seit 2018 und weiterhin auch

 

Bau im Haus

In den kommenden Ferien wird der nächste Teil der Brandschutzmaßnahmen umgesetzt.

Sichtbares Zeichen ist der Beginn der Baustraße. Im Keller wird es sehr viel Neues geben. Die Werkräume bekommen Notausgänge. Alle Leitungen werden im Keller mit brandhemmenden Materialien neu verlegt, da man ca. 1994/95 wohl anderes Material verlegt hatte bzw. weil sich Vorschriften immer wieder ändern. Räumarbeiten bereiteten diese Maßnahmen vor und die Bauleute können bereits in der letzten Schulwoche ins Haus, damit wir nach den Ferien pünktlich starten können. Hoffen wir das Beste. Wir sind gespannt.

Kleine Galerie vom Baustart:

Über uns

Wir sind eine relativ kleine Oberschule mit 14 Klassen in einem schönen Altbau von 1889 im Dresdner Stadtteil Pieschen. Mit dem Start des Schulversuchs 2007 wurde das Gebäude nach einer zeitweisen Schließung wieder zum Leben erweckt. Gut 30 Lehrerinnen und Lehrer kümmern sich neben Sozialarbeitern sowie technischen Kräften um knapp 380 Schüler.


Oberschule Pieschen
"Schule mit besonderem pädagogischem Profil / G...e"
Robert-Matzke-Str. 14
01127 Dresden
Deutschland
Mo-Fr: 07.00 - 15.00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.