seit 2018 und weiterhin auch

 

Wege zum Abitur

11.3.2020 Schüler-Elternabend mit BSZ Gesundheit und Soziales

Vor rund 30 interessierten Zuhörern stellten die Fachleiterinnen Frau George (FOS) und Frau Zelaitis (BGy) vom benachbarten Bereufsschulzentrum für Gesundheit und Soziales die Wege zum Abitur für unsere Realschüler aus den Klassenstufen 8 und 9 vor. Nach einer kurzen Einführung ging es zunächst um das Berufliche Gymnasium. Anschließend wurden die Unterschiede zum Bereich Fachoberschule herausgearbeitet. So erfuhren wir wesentliche Dinge über

  • Zugangsvoraussetzungen
  • Fachrichtungen an verschiedenen BSZ
  • Fachwahl / Anforderungen / Leistungskurse
  • Prüfungsanforderungen
  • Hochschulreife / Fachhochschulreife
Wir bedanken uns bei den Vertreterinnen des BSZ für die interessanten Informationen. Herr Dreyer bekam nebenbei eine Rückmeldung über unsere "Ehemaligen", die am BSZ gelandet sind und konnte sich über Lob freuen.
So "nebenbei" gab es auch wichtige Hinweise, die alle Schüler betreffen:
  • Bewerbungszeugnis ist das letzte Zeugnis --> also sollte auch das Abschlusszeugnis der 10 (mdl. Prüfungen ernst nehmen) die Zugangsvoraussetzungen erfüllen (falls man wechseln möchte)
  • "handelt Euch nicht zu Beginn des Schuljahres unnötig schlechte Noten ein", die sich dann zum halbjahr oder am Ende "rächen", wenn der Durchschnitt "besser als 2,5" sein soll ...
Es war ein interessanter Abend.

 

Über uns

Wir sind eine relativ kleine Oberschule mit 14 Klassen in einem schönen Altbau von 1889 im Dresdner Stadtteil Pieschen. Mit dem Start des Schulversuchs 2007 wurde das Gebäude nach einer zeitweisen Schließung wieder zum Leben erweckt. Gut 30 Lehrerinnen und Lehrer kümmern sich neben Sozialarbeitern sowie technischen Kräften um knapp 380 Schüler.


Oberschule Pieschen
"Schule mit besonderem pädagogischem Profil / G...e"
Robert-Matzke-Str. 14
01127 Dresden
Deutschland
Mo-Fr: 07.00 - 15.00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.