Oberschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Mittelschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Schulhaus Haus&Hof Start 2019/2020 ...

Start 2019/2020 ...

... ohne Mittagessenversorgung in der 1. Woche

Ergänzung 9.8.2019 unten:
Plan hängt und manches sieht schon besser aus ...
Ergänzung 13.8. unten:
Bau geht voran

Wie bekannt finden im Haus besonders im Kellergeschoss umfangreiche Bauarbeiten zum Brandschutz statt. Durch Bauverzögerungen wird in der ersten Schulwoche (wie schon in der Projektwoche vor den Sommerferien) keine Schulspeisung stattfinden können. Wir bedauern dies. Da die Klassen mit verschiedenen Sonderplänen und nicht bis 15 Uhr das Schuljahr beginnen werden, ist es sicher vertretbar. Also werden die Schüler sich etwas zu Essen von zu Hause mitbringen müssen.

Bitte sich also nicht wundern, wenn bei der Essenbestellung die 1. Schulwoche nicht anklickbar ist. Dies ist mit unserem Essenanbieter im Interesse der Eltern und Schüler abgestimmt, damit es keine Fehlbestellungen gibt. Gern kann man auch seine Mitschüler darüber informieren ...

Ab der 2. Schulwoche kann das Essen schon jetzt online wie gehabt bestellt werden. Wir gehen davon aus, dass dann alles klappt. Im Moment sind die fleißigen Handwerker verschiedener Firmen und Gewerke im Haus sehr aktiv. Die Notausgänge aus den Werkräumen und vor der Essenrückgabe nehmen langsam Gestalt an. Die Tonnengewölbe im Speiseraum haben schon die Metallunterkonstruktion. Es ist aber auch noch viel zu tun. Erste Reinigungsarbeiten in den Obergeschossen fanden statt und in diesen Tagen beginnt der Stundenplanbau.


An der Essenrückgabe ist noch "Großbaustelle"

Kleine Galerie vom 5. August:

IMG_5481
IMG_5481
IMG_5484
IMG_5486
IMG_5487
IMG_5491
IMG_5492
IMG_5493
IMG_5494
IMG_5495
IMG_5497
IMG_5501
IMG_5504

Ergänzung 9. August:

Viele Zimmer wurden von der Umzugsfirma schon wieder eingeräumt. Auch wenn noch nicht alles am rechten Platz steht (Lehrerzimmer - Start schon am 12.8.), sieht es in der 1. und 2. Etage schon deutlich besser aus. Am 16.8. wird noch eine Feinreinigung den Staub von den Fußböden entfernen (müssen). Wie oben beschrieben, gibt es in der 1. Schulwoche leider noch kein Essen. Im Keller gehen auch in der Vorbereitungswoche (12.-16.8.) die Arbeiten weiter. Es ist noch viel zu tun, auch an den neu zu bauenden Notausgängen. Zur gleichen Zeit werden die Lehrer weiter oben das Schuljahr intensiv vorbereiten (Klassenkonferenzen - Jahresplanabstimmungen - Fachkonferenzen - Dienstberatung) und die Umzugsfirma wird das Erdgeschoss herrichten und weiterhin viel räumen. Wir hoffen, dass mit Kompromissbereitschaft und gegenseitiger Rücksichtnahme alles klappt, damit wir am 19.8. odentlich ins neue Schuljahr starten können.

Der Stundenplan wurde von Herrn Dreyer mit tatkräftiger Unterstützung durch Herrn Kutz und Frau Mohaupt erstellt. Nun kommen auch dort die Nacharbeiten dran: Aufsichtsplan, Essenplan, Freitagssonderzeiten ... Auch das wird schon noch. In den Bauberatungen sind auch die Abstimmungen zur Kellernutzung und zur Schulhofnutzung mit Architekten und Baufirmen zu treffen. Von Ruhe in der Schule konnte also in diesen Sommerferien keine Rede sein.


Kleine Galerie vom 9. August:

IMG_5507
IMG_5507
IMG_5508
IMG_5509
IMG_5510
IMG_5511
IMG_5512
IMG_5514


Werkraum wird hell und freundlich und bekommt auch noch neue Möbel


Werkraum vor den Baumaßnahmen

Galerie vom 13.8.:

Im Keller geht es in den Werkräumen und im Speisesaal voran. Viele Details sind aber noch zu bearbeiten und so wird es noch die 1. Schulwoche dauern, bis die Arbeiten abgeschlossen sind und wir den Keller wieder nutzen können.

20190813_074551
20190813_074551
20190813_074712
20190813_074746
20190813_074914
20190813_074944
20190813_075155
20190813_075228
20190813_075324
20190813_075357
20190813_075434

 

Calliope mini

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

Floristik

Partner der Schule:

Andrä Floristik

Floristikfachgeschäft
Altgorbitzer Ring 81

andrae-logo

Wetter


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.