Oberschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Mittelschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Schulleben Berufsorientierung Berufsorientierung 8

Berufsorientierung 8

Exkursion zur Berufsorientierung 8b

Toller Bericht unserer 8a ergänzt

Die Klasse 8b war am 8.11.19 in Sachen Berufsorientierung zur Besichtigung der Firma Theegarten unterwegs.
Hier baut man Maschinen, um Marsriegel, Merci-Schokolade, Hartzucker (Bonbons), Lindt-Schokolade, … schnell und in hohen Stückzahlen verpacken zu können.
Die Schüler konnten erfahren, wie der Produktionsablauf von der Planung bis zur fertigen Maschine aussieht. Sie durften auch selbst eine Falttechnik probieren, so wie das später die Maschine tut. Nur mit der Ausbeute lagen sie weit abgeschlagen. Eine Verpackungsmaschine schafft ca. 2300 Bonbons pro Minute.
Die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten in einem modernen Dresdner Unternehmen mag manchen Schüler beeindruckt haben und vielleicht zu einem Praktikum animieren.

Frau Lutz, Klassenleiterin

Bericht von unserer 8a:

Besuch beim Weltmarktführer

Fritzi Klett, 8a

Wie kommen die Lutscher in das Bonbonpapier? Ganz einfach, man kippt die Bonbons oben in eine Maschine und unten kommen sie eingepackt wieder raus. Über 2.300 Bonbons pro Minute! Was so einfach und schnell aussieht, ist ein sehr komplizierter Vorgang, den die Maschinen von Theegarten-Pactec besonders gut können. Theegarten-Pactec baut in Dresden Verpackungs-maschinen für Süßigkeiten und exportiert diese in die ganze Welt.

Am 15. November 2019 besuchte ich mit der Klasse 8a der Gemeinschafts-schule Pieschen die Firma Theegarten-Pactec. Ausgestattet mit Klemmbrett, Papier und Stift trafen wir uns am Haupteingang. In zwei Stunden lernten wir den Betrieb im Rahmen der schulischen Berufsorientierung kennen. Zuerst gab es einen Vortrag zur Firmengeschichte und dann eine Führung durch den Betrieb, dabei konnten wir mit Mitarbeitern reden und die Bonbon-Verpackungsmaschine bewundern.

Theegarten-Pactec ist Weltmarktführer bei den Verpackungsmaschinen für Süßigkeiten und hat 85jährige Erfahrung in diesem Bereich. Inzwischen baut die Firma auch maßgeschneiderte Maschinen zum Verpacken von anderen Lebensmitteln und weiteren Produkten, wie Tabs für Spülmaschinen. Die größten und bekanntesten Kunden sind Nestle und Ferrero.

Die Geschichte von Theegarten-Pactec begann am 19. Oktober 1934 in Köln. Justus Theegarten gründete mit seinem Sohn Franz ein Unternehmen für Verpackungsmaschinen. Das Familienunternehmen hatte anfangs sechs Mitarbeiter. Theegarten glaubte fest daran, dass die wachsende Süßigkeiten-industrie neue produktive und automatisierte Verpackungslösungen benötigen würde. Er behielt recht. Heute wird das Familienunternehmen in der vierten Generation geführt und ist weltweit in über 40 Ländern vertreten.

Der Dresdner Standort von Theegarten-Pactec wurde 1950 als VEB Schokopack gegründet und zog 1962 auf das Grundstück Breitscheidstraße 46/56 in Dresden-Reick. 1991 wurde daraus die Firma Pactec, die 1994 von Theegarten übernommen wurde. Heute arbeiten am Dresdner Standort 413 Menschen.

Darunter sind 31 Azubis. Sie machen eine Ausbildung zum Mechatroniker, Zerspanungsmechaniker oder Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik. Alle Berufsausbildungen dauern 3 1/2 Jahre. Diese Ausbildungsstellen sind sehr begehrt. Auch in  Lehrlingsmangel-Zeiten kann sich Theegarten-Pactec seine Azubis aussuchen.

Die besten Chancen haben Jugendliche, die sich für das Unternehmen sehr interessieren und bereits Praktika absolviert haben. Bei Theegarten-Pactec gibt es die Möglichkeit zum „Schnupperschülerpraktikum“. Dabei können Schüler den Spezialisten über die Schulter schauen und für sich herausfinden, ob sie Lust haben, später im Beruf in aller Welt Bonbons zu verpacken.


Kleine Galerie:

IMG_4554-500
IMG_4554-500
IMG_4555-500
IMG_4556-500
IMG_4557-500
IMG_4558-500
IMG_4560-500
IMG_4561-500
IMG_4562-500
IMG_4563-500
IMG_4564-500
IMG_4567-500
IMG_4568-500
IMG_4571-500
IMG_4572-500
IMG_4573-500
IMG_4576-500
IMG_4577-500
IMG_4578-500

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. November 2019 um 12:00 Uhr  

Calliope mini

Arbeitsagentur - Angebot


Informationen zur Studien- und Schulberatung an Ihrer Schule finden Sie hier. informieren sie sich auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

Floristik

Partner der Schule:

Andrä Floristik

Floristikfachgeschäft
Altgorbitzer Ring 81

andrae-logo

Wetter


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.