Oberschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Mittelschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Aktuelles Aktuelle Hinweise

Aktuelle Hinweise

Hier werden wir jeweils schnellstmöglich informieren:
ab Mittwoch 18.3.2020 Schule geschlossen:

  • Brief des Ministers an Schüler und Eltern hier
  • Schulsozialarbeit: Cooperatio arbeitet auch weiter (klick)
    und Mail vom 25.3. in Lernsax

Wir informieren hier auf der Schulhomepage und über den Vertretungsplan über die konkrete Umsetzung der Regelungen zur Bewältigung der "Corona-Krise".

---------------Dienstag 31.3.2020 --------------------------------------------------------

In zwei Briefen informiert der Kultusminister Christian Piwarz Schüler/Elter sowie Schulleitungen/Lehrkräfte zu den Standpunkten des Ministeriums in der außergewöhnlichen Schulsituation.

Brief des Ministers an Schüler und Eltern hier

---------------Donnerstag 26.3.2020 --------------------------------------------------------

Zum Thema Landheim können wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nichts anderes sagen, als der offizielle Erlass des Kultusministeriums besagt:

Fahrten innerhalb Sachsens nach den Osterferien sind Stand heute möglich.

Wir verstehen die Unsicherheit bei Eltern, Schülern und Lehrern, können aber im Moment keine anderen Aussagen treffen und bitten um Verständnis dafür. Wir kümmern uns rechtzeitig um verlässliche Aussagen dieser komplexen Fragestellung, schließlich hängen auch nicht unerhebliche Geldbeträge für verschiedene Beteiligte daran. Ob nach den Osterferien wieder Unterricht stattfinden kann oder Landheimfahrten, Prüfungen usw. ist bei heutigem Stand nicht verlässlich zu sagen. "Bauchgefühl", Vermutungen und Gerüchte helfen da nicht weiter.


---------------Donnerstag 19.3. - 13.40 Uhr -------------------------------------------------

Serverausbau bei Lernsax ... wird eine zeitweise Abschaltung erfordern
(Termin bekanntgegeben: 20.3. 22.00 Uhr - 23.3. 6.00 Uhr für ca 24 h - offizielle Mitteilung dazu siehe Lernsaxseite unserer Schule)

Was bedeutet dies für unsere Schüler und Lehrer: Wenn das System ausgebaut wird und daher nicht funktioniert, können wir nicht damit arbeiten. Also offline ein paar Aufgaben lösen, falls vorhanden. Wir nehmen das nicht leicht, können es aber nicht ändern. Vertrauen wir auf ein funktionierendes System ab Montag 23.3.2020. Anfragen richten Sie bitte an Herrn Dreyer bzw. den betreffenden Lehrer. Schönes Wochenende auch an schwierigen Tagen. Sicher gibt es zur Zeit für viele Menschen schwerwiegendere Probleme als das Einloggen in einer Lernumgebung, die vom Ansturm überrascht wurde.

---------------Mittwoch 18.3. - 13.00 Uhr -------------------------------------------------

Information von der kaum aufrufbaren Lernsaxseite:

LernSax läuft weiterhin nahe am oder auch schon ein Stück über dem Limit.
Engpässe treten beim Versand von E-Mails auf, was auch die Freischaltbestätigungen aus dem System betrifft. Dort kann es zu Verzögerungen bis zu einigen Stunden kommen. Eine der Ursachen sind großen Mengen von E-Mails, die mit erheblichen Dateianhängen an viele Schüler verschickt werden - die Nutzung der Dateiablage in Klassen und Gruppen verbunden mit einer kurzen Mitteilung wäre eine ressourcenschonendere Variante.
Auch beim Seitenaufbau und bei rechenintensiven Vorgängen sehen wir zunehmend Verzögerungen. In vielen Fällen müssen Seiten wiederholt geladen werden. Wir rechnen in den nächsten Tagen mit einer Verbesserung der Situation und bitten um ein wenig Geduld, falls die Arbeitsabläufe dadurch ins Stocken kommen.

Wir können als Schule dies nicht beeinflussen. Also einfach später noch einmal versuchen.

---------------Dienstag 17.3. - 16.30 Uhr -------------------------------------------------

Bevor es hier ganz unübersichtlich wird - Wir arbeiten online weiter. Die Schule ist für Besucher geschlossen, aber telefonisch von 8.00 - 14.00 Uhr erreichbar.

In diesem Zusammenhang ein ganz großes Dankeschön für die zahlreiche positive Resonanz zu Lernsax und das Verständnis für die komplizierte Situation.
Jetzt wird sozusagen "unnormale Normalität" einziehen und wir werden gemeinsam im Lernsax arbeiten. Bei Fragen sind wir da ...

---------------Montag 16.3. - 19.30 Uhr -------------------------------------------------

Mittwoch 18.3. Schulen und Kitas geschlossen. Viele ganz aktuelle offizielle Informationen hier auf bildung.sachsen.de Lesen der offiziellen Dinge lohnt. Auch dieser Server hat zur Zeit gut zu tun und ist etwas langsam ... gab der Minister in den Nachrichten zu. Man arbeitet dran!
Allgemeinverfügung zur Notfallbetreuung: Heute waren vier Schüler in der Schule. Soeben erhielten wir die folgenden Materialien:

Wen dies betrifft, den bitten wir um Anruf in der Schule im Verlauf des Dienstags. Oder der Schüler bringt das ausgefüllte Formular mit. Es wird sich um einzelne Ausnahmefälle handeln.

---------------Montag 16.3. - 14 Uhr -------------------------------------------------

Hier ist der Elternbrief zum Herunterladen.

  • Gemeinsam werden wir die schwierige Situation schrittweise in den Griff bekommen.
  • Alle Schüler sollen am Dienstag einzeln in die Schule kommen: Kl. 5/6: 8.00 - 10.00 / Kl. 7/8: 10.00-11.30 / Kl. 9/10: 11.30 - 13.00 -->wenn noch nicht geschehen: Nutzungszustimmung Lernsax mitbringen (!) --> Zugangsdaten erhalten / Spinde räumen / Bücher+Lernmaterialien holen / Arbeitsblätter bekommen / Klassenleiterinfos / ... Dauert nur ein paar Minuten!!!
  • Thema LERNSAX: Heute holperte es etwas wegen überlasteter Server. War etwas zu erwarten. Wir nutzen die nebenstehende "Infoseite zu Lernsax nun für alle" für weitere Informationen. Herr Dreyer erarbeitet nach dem Freischalten der Nutzer und dem Beantworten der Zustimmungsmails kleine "Bedienanleitungen" für die wichtigsten Funktionen und stellt diese zeitnah (Di nachmittags?) dort ein. Medienkompetente Jugendliche schaffen sicher auch die zugegeben ungewohnte Bedienung der Lernsaxoberfläche. Heute haben es die (junggebliebenen Zwinkernd) Lehrer zum großen Teil auch hinbekommen ;-)
  • Es ist für die Schüler LERNZEIT, also ist es verpflichtend, zumutbare Wege zum Aufgabenerhalt zu nutzen und Aufgaben zu erledigen.
  • Unsere Zehntklässler haben alle schon vor längerer Zeit die Zugangsdaten für das Lösen von Prüfungsvorbereitungsaufgaben "alte Prüfungen" erhalten. Auch dies sollte man nutzen.

---------------Ergänzung Montag 16.3.2020 - Stand 9.00 Uhr: -------------------------

Hier nur kurz der morgentliche Stand:

Wir werden hier im Tagesverlauf einen Elternbrief veröffentlichen. Zunächst sitzen die Lehrer ab 10 Uhr in einer Dienstberatung und nehmen anschließend die Lernsaxarbeit für unsere Schüler auf.

Am Dienstag müssen alle Schüler einmal kurz in der Schule erscheinen --> Zeitfenster folgt heute hier (8.oo - 10.00 / 10.00-11.30 / 11.30 - 13.00 --> Zugangsdaten / Spinde räumen / Bücher+Lernmaterialien holen / Klassenleiterinfos / ...

Aufgaben werden ab Mittwoch bereitstehen.

Wir bedanken uns für die zahlreichen Mails und die Lernsaxzustimmungen per Mail: Zugangsdaten gibt es heute nachmittags / abends per Mail. Alle anderen bekommen diese Informationen am Dienstag auf Papier.


-------------- Ergänzung Sonntag 15.3. ------------------------------------------------------------

Link zur offiziellen sächsischen Informationsseite: https://www.bildung.sachsen.de/

--> also wird (?vermutlich ab Mi 18.3.?) damit zu rechnen sein, dass die Notbetreuung nur für Mo 16.3. + Di 17.3. gilt.

Bitte beachten Sie unbedingt auch unsere Schulfestlegungen unten. ("Stand 14.3.") Danke.

GTA = Frau Schremmer informiert: Auch GTA fällt aus und die GTA-Verantwortlichen erhalten am Montag/Dienstag nähere Informationen von Frau Schremmer per Mail.

-------------- Stand Sa 14.3. / So 15.3.2020: ---------------------------------------------------

Unsere Schulleiterin Frau Bräutigam brachte von der außerordentlichen Beratung am Sonnabend folgende Informationen mit, die wir hier gern weitergeben, damit auch in den Familien unserer Schüler und Lehrer geplant werden kann.

Grundsätze:

  1.  es geht um eine Verlangsamung der Coronaausbreitung
  2.  es handelt sich in der Zeit bis zu den Osterferien um "Lernzeit" und nicht um Ferien bzw. "Freizeit"
     also gibt es Lernaufgaben für die Schüler
  3.  es erfolgt eine regelmäßige Neubewertung der Corona-Situation, also sind Änderungen der folgenden Regelungen möglich
  4. Ziel der Maßnahmen ist ein möglichst geregelter Übergang in die neue außergewöhnliche Lernzeitsituation.
Regelungen:
  • Die Schulen sind am Montag 16.3. und Di 17.3. geöffnet, es findet aber kein Unterricht statt und die Schüler sollen möglichst zu Hause bleiben.
  • Eine Notbetreuung für die Schüler, die nicht allein zu Hause bleiben können, wird von der Schule am Montag 16.3. und Dienstag 17.3. gesichert.
  • Ein Erlass des Sozialministeriums kann eine Schulschließung (z.B. evtl. ab Mittwoch) vornehmen
  • Die Schüler erhalten durch die Lehrer Lernaufgaben auf unterschiedlichen Wegen.
  • Regelungen zu Prüfungen, Landheimfahrten, Sonderveranstaltungen werden bzw. sind getroffen (Wir informieren dazu rechtzeitig gesondert).
Die Umsetzung der Regelungen für unsere Schüler geschieht mit den folgenden
Schulfestlegungen:
  • Mo 16.3. und Di 17.3.: Die Notbetreuung für Schüler, die nicht zu Hause bleiben können, erfolgt an unserer Schule in der Zeit von 8.00 - 12.00 Uhr
    --> Wir bitten alle Eltern, die ihre Kinder zu dieser Notbetreuung schicken, uns dies per Mail bis Montag 8.00 Uhr anzuzeigen. Anders ist uns eine Kontrolle der Anwesenheit Ihres Kindes nicht möglich.
    --> Bitte geben Sie entsprechend zu Essen und zu Trinken mit (keine Schulspeisung)
  • Unser Essenanbieter sodexo informiert auf seiner Homepage, dass ein einzelnes Essenabbestellen nicht erforderlich ist.
  • Die Schüler erhalten hier am Montag eine genauere Information, wann einzeln (in einem Zeitfenster am Dienstag) wichtige organisatorische Dinge in der Schule (bei einem Lehrer) erledigt werden müssen
    Dies sind zum Beispiel:
    - Spinde beräumen
    - Bücher/Hefter etc. nach Hause holen
    - Lernsaxzugang einrichten lassen = Benutzerkennung + Zugangsdaten abholen / Aufgabenübermittlung klären
  • Wir werden die Lernaufgaben vorwiegend über die sächsische Lernplattform Lernsax (also im geschützten Bereich) bereitstellen und bitten daher um Übermittlung der Zustimmung zur Nutzung (siehe nächster Punkt)
  • Lernsaxzugänge: Wir hatten ja bereits mit den Klassen 7ab mit dem Einholen der Nutzungszustimmungen begonnen. (Einige Zustimmungen stehen noch aus. Einige von der 7ab liegen bereits vor)
    Hier nun für alle: Nutzungseinwilligung Lernsax --> Herunterladen + Ausfüllen + Ankreuzen + Unterschreiben --> am Dienstag "analog" in der Schule abgeben und im Gegenzug die Nutzerkennung erhalten oder die Zustimmung per Mail an senden.
    --> Wir bitten alle Schüler und Eltern um die Zustimmung zur Lernsaxnutzung. (Infos auch hier) Diese war bereits geplant und kann nun mit Ihrer Hilfe schneller vollzogen werden. Das kann ein geordnetes Lernen in den kommenden Wochen ermöglichen.
    Mehr Informationen unter www.lernsax.de ("Lernsax kennenlernen" - Funktionen / Arbeitsbereiche) sowie in der Anleitung von Herrn Dreyer:
    Hinweise der Oberschule Pieschen zum Erstlogin nach Erhalt der Nutzerkennung: hier klicken (klingt komplizierter, als es ist)
  • Es wird auch am Dienstag kein Unterweisen der Schüler im Klassenverband geben, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Daher bitten wir um einzelnes Erscheinen unserer Schüler in den noch bekanntzugebenden Zeitfenstern. Es sollen sich eben gerade keine Gruppen in der Schule versammeln ...

Wir werden hier weiter aktuell informieren.

-------------- Stand Fr 13.3. :   -----------------------------------------------------------------------

- Unsere Schulleiterin Frau Bräutigam hat dazu am Sonnabendnachmittag (14.3.) eine Schulleiterberatung.

Zunächst die offiziellen Links zu den Regelungen des Freistaates Sachsen, die viele sicher auch schon aus den Medien kennen:
  • Medieninformation des SMK: unterrichtsfreie Zeit an Sachsens Schulen: hier klicken
  • Aktuelle Informationen zum Corona-Virus (Staatsministerium für Soziales): hier klicken
  • Corona: Fragen und Antworten vom Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr: hier klicken
  • Überblickseite des Freistaates Sachsen: hier klicken
Wir hoffen, damit erst einmal unsere Schüler und Eltern grundlegend informiert zu haben.

Konkrete Informationen zu den Themen Unterricht und Lernen / Landheim / Veranstaltungen [z.B. Oberelbe-Marathon] usw. werden wir hier auf unserer Schulhomepage zeitnah geben, sobald wir verlässliche Aussagen treffen können.
Wir gehen verantwortungsvoll mit den kommenden Aufgaben um.


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 31. März 2020 um 11:00 Uhr  

Calliope mini

Arbeitsagentur - Angebot


Informationen zur Studien- und Schulberatung an Ihrer Schule finden Sie hier. informieren sie sich auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

Floristik

Partner der Schule:

Andrä Floristik

Floristikfachgeschäft
Altgorbitzer Ring 81

andrae-logo

Wetter

LUCiD LEO Translation


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.