Oberschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Mittelschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Naturwissenschaft / MINT Pieschen --> Mond

Pieschen --> Mond

Von Pieschen zum Mond ...

... aber nicht gleich alle auf einmal. Doch ein eigener Fußabdruck da oben wäre auch schon was, oder?


Frau Mohaupt regt an: Beteiligt Euch an der Aktion "Der nächste Schritt":

*Vor etwa 50 Jahren waren zum letzten Mal Astronauten auf dem Mond. Jetzt bereitet die NASA die Rückkehr von Menschen auf unseren Trabanten vor. Ein erster Testflug ist schon für November 2021 geplant: Noch ohne Personen an Bord soll die Mission Artemis 1 den Mond umrunden und zur Erde zurückfliegen. Und ihr könnt mit dabei sein! Wir nehmen eure Fotos mit auf diese spannende Reise durchs All!*

In Lernsax ist eine GRUPPE "Fußabdruck" eingerichtet, in der alle Schüler drin sind. Lade Dein Bild in der dortigen Dateiablage in den Ordner "Fußabdruck" hoch. Dort findet Ihr die Informationen dazu ebenso wie in einer Mail, die Ihr von Frau Mohaupt über Lernsax bekommen habt. Dort heißt es:

-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

Nun kommt natürlich auch die Gemeinschaftsschule ins Spiel – auch wir müssen neue unbekannte Schritte gehen in einer herausfordernden Zeit – warum nicht zusammen?!

Schickt das Bild eures Fußabdrucks doch auch gleich an uns und wir lassen daraus etwas Neues entstehen für unser Schulhaus.

Wir freuen uns über jedes Bild, welches uns in den nächsten Tagen erreichen wird.


Bleibt gesund und genießt die baldige Winterferienwoche.

Beste Grüße sendet die Gemeinschaftsschule Pieschen

-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

*Die Idee: *Viele kleine Schritte ergeben ein großes Ganzes* oder *viele kleine Schritte gehen gemeinsam*

*Die Umsetzung: Fotografiert, gestaltet, ... Ihren / Euern Fußabdruck und ladet das Ergebnis in der Lernsaxgruppe "Fußabdruck" hoch. (Tipp: es ist eine "GRUPPE" - links neben "KLASSEN" Zwinkernd)

!! Einsendeschluss: 31.01.2021

Übrigens: Dresdner Satellit im All: TU-Dresden bekommt Messwerte aus 530 km Höhe (Infos hier) (Artikel auf  saechsische.de)

Erfolgreich gestartet und erste Daten empfangen: SOMP2b ist auf Sendung!

- 24. Jan 2021 10:00 a.m. EST 16:00:00 Uhr MEZ start mit Falcon 9

- 1 Stunde, 8 Minuten, 44 Sekunden später erfolgt der Ausschuss von SOMP2b (530 km Apo)

- circa 48 Minuten nach Auswurf wurden die Antennen ausgeklappt und SOMP2b begann Zustandsdaten zu senden

- Gegen 20:18 Uhr folg er über die Bodenstation der TU Dresden, die Daten wurden ausgewertet: Systeme funktionieren!

- Nach ersten Analysen wird SOMP2b nun circa 4x pro Tag so über Dresden zu sehen sein, dass eine direkte Kommunikation möglich ist.


 

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

Calliope mini

Chemie

Der Fonds der Chemischen Industrie fördert den Chemieunterricht an unserer Schule.
FCI_LOGO_SW_72_05-100
Hier erfährt man mehr zu den Naturwissenschaften bei uns.

Wetter


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.