seit 2018 und weiterhin auch

 

SPAM in Lernsax

Liebe Eltern, ...

leider gibt es bei auf "weltweit" eingestellten Mailpostfächern in Lernsax natürlich auch das SPAM-Problem. Dazu dieser Hinweis.

Zunächst die gute Nachricht: Schülerkonten unserer Oberschule Pieschen stehen auf "Nur Institution". Damit kann das nicht passieren.

Nun die schlechte Nachricht:

Kollegen einer anderen Schule erhielten von der "Commerzbank" (natürlich nicht wirklich) eine Mail, in der sie aufgefordert wurden, eine App von einer Webseite zu installieren. Wie in allen solchen Fällen sollte man dies natürlich nicht tun. Da die Elternkonten sowie die Lehrerkonten auf "weltweit" eingestellt sind, könnte bei Ihnen also auch Spam durchkommen. Wir bitten um Verständnis und entsprechende Aufmerksamkeit.

Hier noch ein paar Hinweise dazu

  • Was ist "passiert"? Hier ein Spam-Screenshot:

     
  • Woran erkenne ich das Problem?
     
    Auch wenn es viele selbstverständlich wissen, hier zwei einfache Tipps:
    Hinter dem Absender nach "From" steht meist eine "komische" Absenderangabe, die nicht mit der (hier angegebenen) "Commerzbank" zu tun haben kann.

     
     Fährt man vorsichtig mit dem Mauszeiger auf den Link in der Mail (nicht klicken!), so sieht man unten in der Statuszeile des Mailprogramms die tatsächliche Adresse, die aufgerufen werden soll. Da steht dann hier unten auch die "gabinetanna", selbst wenn man oben im Link noch "commerzbank.de" geschrieben hätte.


     
    Natürlich klickt man nicht darauf und natürlich installiert man keine Apps oder Programme aus solchen dubiosen Quellen. Dieses SPAM-Beispiel ist recht primitiv gemacht, aber es gibt auch professionellere Varianten. Wer gerade zufällig mit dem vorgegaukeltem Absender tatsächlich etwas zu tun hatte (Sparkasse, DHL, ...), ist da besonders gefährdet.
     
  • Was bedeuten die Einstellungen in Lernsax? Warum sind diese an der Schule so?
    Die Schüler können nur innerhalb unserer Schule per Mail kommunizieren. Dies ist so gewollt. Datenschutz und Schutz vor Spam ist der Sinn dieser Einschränkung.

     
    Eltern und Lehrer stehen auf "weltweit". Sie können als Erwachsene ihr Handeln besser einschätzen. Ein riesiger Vorteil ist, dass Sie außerhalb von Lernsax mit Ihrer Lernsaxmailadresse erreichbar sind und dass Sie mit Ihrer Lernsaxmailadresse auch Empfänger außerhalb von Lernsax per Mail erreichen können.
    Dazu gehört ein weiterer Vorteil: Sie können die Lernsaxmailadresse in einem externen Mailprogramm nutzen und dort deutlich komfortabler Mails Lesen, Sortieren und Schreiben. Sie erreichen aus diesem Mailprogramm heraus sowohl Eltern und Lehrer auch in Lernsax.
    Achtung: Unsere Schüler erreichen Sie aus externen Mailprogrammen heraus nicht, da diese auf "Nur Institution" gesetzt sind. Wir haben uns erkundigt, warum dies so ist. Es liegt an der Programmierung der Umsetzung des internen Mailverkehrs in Lernsax. Schülermails sind nur "Datenbankeinträge". Daher auch nur Mail als Text und keine HTML-Mails.

Über uns

Wir sind eine relativ kleine Oberschule mit 14 Klassen in einem schönen Altbau von 1889 im Dresdner Stadtteil Pieschen. Mit dem Start des Schulversuchs 2007 wurde das Gebäude nach einer zeitweisen Schließung wieder zum Leben erweckt. Gut 30 Lehrerinnen und Lehrer kümmern sich neben Sozialarbeitern sowie technischen Kräften um knapp 380 Schüler.


Oberschule Pieschen
"Schule mit besonderem pädagogischem Profil / G...e"
Robert-Matzke-Str. 14
01127 Dresden
Deutschland
Mo-Fr: 07.00 - 15.00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.