+++ Schule ab 29.11. wieder regulär für alle Klassenstufen geöffnet +++

+++ Schule ab 29.11. wieder regulär für alle Klassenstufen geöffnet +++

Termine

06.12. ENTFÄLLT: Exk. Theater 6abc
06.12. Praktikum (–17.12., 9ab)
08.12. ENTFÄLLT: Hochsprung 5-7
09.12. ENTFÄLLT: Hochsprung 8-10
10.12. ENTFÄLLT: dig. Rathausführung 8abc
13.12. Schulphotograph (–14.12.)
16.12. Theaterprojekt 8b
17.12. Theaterprojekt 8c
17.12. Toleranzprojekt 8a
20.12. Theaterprojekt 8a

Termine

06.12. ENTFÄLLT: Exk. Theater 6abc
06.12. Praktikum (–17.12., 9ab)
08.12. ENTFÄLLT: Hochsprung 5-7
09.12. ENTFÄLLT: Hochsprung 8-10
10.12. ENTFÄLLT: dig. Rathausführung 8abc
13.12. Schulphotograph (–14.12.)
16.12. Theaterprojekt 8b
17.12. Theaterprojekt 8c
17.12. Toleranzprojekt 8a
20.12. Theaterprojekt 8a

Exkursion jüdischer Friedhof Kl. 6

12.07.2021 - Im Fach Ethik stehen die Religionen auf dem Programm. Der Autor durfte das Wissen der Schüler in den mündlichen Ethikprüfungen der 10. Klassen erleben. Grundlagen dazu werden früher gelegt: Unsere 6. Klassen durften endlich mal wieder auf Exkursion gehen und waren mit Frau Kretzschmar auf dem Jüdischen Friedhof. Zuerst war die 6a dran. Eine Woche später folgte die 6b.

Salina aus der 6a berichtet:

Ausflug auf den Alten Jüdischen Friedhof

Am Mittwoch, dem 7.7.2021 waren wir auf dem jüdischen Friedhof. Um 9 Uhr sind wir von der Schule zum Bus gelaufen. Als wir am Friedhof waren, mussten die Jungs alle eine Kopfbedeckung aufsetzen. Das soll bedeuten, dass es noch einen Abstand zwischen ihnen und dem jüdischen Gott gibt. Wir haben dann ein Arbeitsblatt bekommen, auf dem Aufgaben waren. Eine nette Dame hat uns dann auf dem Friedhof herumgeführt. Ich wusste noch gar nicht, dass man auf jüdischen Friedhöfen keine Blumen, sondern Steine auf die Gräber legt. Wir haben sehr viele alte Gräber gesehen. Darauf waren viele alte Symbole. Zum Beispiel sollte die Krone bedeuten, dass du immer brav warst, bzw. keine Straftaten begangen hast. Ich fand das irgendwie sehr beeindruckend. Außerdem sind alle Gräber nach Jerusalem ausgerichtet. Im Großen und Ganzen war der Tag sehr cool!

Kleine Galerie:

Kleine Galerie der 6b:

Über uns

Wir sind eine relativ kleine Oberschule mit 14 Klassen in einem schönen Altbau von 1889 im Dresdner Stadtteil Pieschen. Mit dem Start des Schulversuchs im Jahr 2007 wurde das 1994/1995 teilsanierte Gebäude nach einer zeitweisen Schließung als Gemeinschaftsschule zum Leben erweckt. Gut 30 Lehrkräfte kümmern sich neben Sozialarbeitern sowie technischen Kräften um knapp 380 Schülerinnen und Schüler. 2011 wurde der Schulhof erneuert, seit 2012 gibt es in jedem Klassenzimmer Internet. Seit 2014 sind wir MINT-freundliche Schule, seit 2018 auch digitale Schule.

Mehr über uns hier: Wir stellen uns vor


Oberschule Pieschen
Schule mit besonderem pädagogischem Profil / ehemals Gemeinschaftsschule
Robert-Matzke-Str. 14
01127 Dresden
Deutschland

 

   Partner der Schule:

                   

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.